Werbung wird in der Buchbranche anders gemacht! (Teil 2)

  Beunruhigend ist seit einiger Zeit die folgende Veränderung im stationären Buchgeschäft: Buchhändler stemmen ihr Tagesgeschäft vermehrt mit weniger Mitarbeitern. Umsätze gehen zurück, da der notwendige intensive Service auf der Strecke bleibt, denn weniger Personal muss sich um einen größeren Kundenstamm kümmern, der recht anspruchsvolle Vorstellungen hat und gern Hilfe bei der Auswahl der passenden […]

Read More »

Der Nachwuchs der Buchbranche ist zu fördern, sonst fehlen in den nächsten Jahren zahlreiche kreative Fachkräfte!

  Wenn es weniger Fachkräfte gibt, geht es der Branche schlecht. Ideen, Kreativität, Wissen, und Service sind Mangelware. Die Qualität der Produkte sinkt und ganze Einnahmezweige brechen weg. Unternehmen sparen Geld an allen Ecken und Enden. Investitionen werden heruntergefahren, Werbung auf ein Mindestmaß reduziert und Mitarbeiter werden zu geringen Löhnen und in zeitlich eng begrenzten […]

Read More »