Trend! Typografic Art or Typografic Handlettering – Typographie auf Pinterest und Instagram

  Seit etwa 2012 sind englische Sprüche in den verschiedensten Varianten für die Wände in unseren Wohnräumen angesagt. Sei es als Bild zum Aufhängen, als einzelne Buchstaben zur Dekoration auf einem Sideboard oder als Aufsteller aus Holz. Mittlerweile beziehen alle Branchen diese Form des typographischen Wortstils in ihre Print- oder Digitalwerbung ein und lassen eine […]

Read More »

Der Nachwuchs der Buchbranche ist zu fördern, sonst fehlen in den nächsten Jahren zahlreiche kreative Fachkräfte!

  Wenn es weniger Fachkräfte gibt, geht es der Branche schlecht. Ideen, Kreativität, Wissen, und Service sind Mangelware. Die Qualität der Produkte sinkt und ganze Einnahmezweige brechen weg. Unternehmen sparen Geld an allen Ecken und Enden. Investitionen werden heruntergefahren, Werbung auf ein Mindestmaß reduziert und Mitarbeiter werden zu geringen Löhnen und in zeitlich eng begrenzten […]

Read More »

Ich vermisse die Buchwerbung und „Mein Buchprospekt!“

  Über die letzten Jahre habe ich festgestellt, dass mir die Verlagswerbung oder die Buchhandelswerbung immer mehr fehlt! Wenn ich durch die Straßen oder die Geschäfte gehe, sehe ich viele Werbeplakate, Werbebanner, Werbeflyer oder –karten, aber fast ausschließlich von anderen Branchen. Auch in diversen Frauenzeitschriften oder anderen Lifestile-Magazinen sehe ich kaum Printwerbung der Buchbranche. Ab […]

Read More »

Ihr Verlagswerbespot bzw. Ihre Buchhandelswerbung im Radio? Warum nicht!

  Wer nicht wagt, der keine Kunden gewinnt! Große wie kleine Unternehmen der Buchbranche beliefern die Buchhändler mit Ihren Bestellkatalogen, erstellen Printwerbung im Geschäft bzw. mit Ihren Werbepartnern, lassen Reklame zur besten Sendezeit im Fernsehen laufen und einige wenige Versandhändler befüllen in regelmäßigen Abständen den Briefkasten ihrer Stammkunden mit einem Katalog. Aber Umsätze werden nicht […]

Read More »

Books and Fashion? Oder ein branchenfremdes Schaufenster zeigt Literatur!

  Marketing mal anders! In Pisa gibt es nahe dem Bahnhof ein größeres Modegeschäft, in dessen Schaufront ein Bücherregal zu sehen ist. Eine der italienischen Buchhandlungen nutzt einen Teil der zur Verfügung gestellten Schaufensterfläche und macht auf neue wie ältere Titel aufmerksam. Klasse Marketingtaktik! Wie wäre es, wenn Unternehmen der deutschen Buchbranche auch solche stationären […]

Read More »

Non-Book-Artikel können Kunden binden? Kreativität ist der Schlüssel!

  Der Duden definiert den Non-Book-Artikel auch mit seiner alternativen Schreibeweise als Nonbookartikel, der kein Buch ist. Also alles andere, was man als haptisches Produkt kaufen kann. Doch es gibt große Unterschiede! Während bei den großen Buchhandlungen Deko-Artikel für Küche und Wohnzimmer zu einem festen Sortimentsteil geworden sind, findet man in dem einen oder anderen […]

Read More »

Die erste richtige nachhaltige Buchhandlung in Nürnberg? Das geht ganz leicht!

  Werden Sie als Investor bzw. Unternehmer Begründer des ersten nachhaltigen stationären Buchladens in der Nürnberger Altstadt! Erschaffen Sie sich ihre eigene Vorstellung einer modernen, aber auch für die Nachwelt verantwortungsvollen Buchhandlung, die mit bestem Beispiel neue Wege beschreitet. Sie kreieren den Namen, erstellen ein Logo und suchen die Firmenfarben aus. Also all das, was […]

Read More »

Meine Idee – Kommen Sie doch mit Ihrem Unternehmen in die Altstadt von Nürnberg!

  Nürnberg ist eine geschichtsträchtige Stadt, die unter anderem über das späte Mittelalter eine enorme Bedeutung rund um den Buchdruck und den Buchhandel erlangte. Hier gab es schon viele schöne Buchhandlungen wie unter anderem die Grauer’sche Antiquariatsbuchhandlung oder die Buchhandlung Edelmann oder den Hugendubel! Werden auch Sie ein Teil der Buchstadt im Herzen Nürnbergs! Es […]

Read More »