Textdesign – Wie Rechtschreibung und Grammatik das Erscheinungsbild von Texten und Layouts verändern kann

In den letzten Jahren wurden viele Neuerungen in Sachen Rechtschreibung und Grammatik geschaffen, die Einfluss auf das Aussehen der Texte genommen haben. Hierdurch bedingt wird auch das Layout Veränderungen unterworfen, die das Lesen beinträchtigen. Texte sollen auffallen, nicht zu lang sein, farblich zum Hintergrund passen oder mit wenigen Schriften harmonieren und der Inhalt der Texte […]

Read More »

Als nachhaltiger Buchbranchenteilnehmer wirtschaften? – Das ist möglich!

Seit einiger Zeit ist in der Buchbranche bei Buchhandlungen und vor allem schon bei Verlagen Nachhaltigkeit ein aktuelles Gesprächsthema. Deshalb habe ich mich entschlossen, noch einige Ideen vorzustellen!   Sie möchten Ihre Buchhandlung nachhaltig führen und umweltbewusst agieren? Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und einige der nachfolgenden Punkte können Sie sicher auch umsetzten und […]

Read More »

Buchbranchenportrait zum Verlag Torsten Low: Ein kleiner Verlag trotzt den großen Verlagen – Wir sind etwas Wert und vertreten einen Teil der Buchbranche!

Wer Fantasyliteratur liest und in diesem Genre unterwegs ist, wird an dem Verlag von Torsten Low nicht vorbei kommen. Auf dem Internetauftritt des Verlages (www.verlag-torsten-low.com/de/) entdeckt man stets neuen Lesestoff. Darunter Romane, Anthologien, Comics, Graphic Novels, Stories to go, eBooks, Hörbücher und anderes mehr. Seit 2005 am Start ist er als fester Buchbranchenteilnehmer nicht mehr […]

Read More »

Lesungsportale in der buchwissenschaftlichen Betrachtung

Da es bisher zum Thema Lesungsportale nur eine Abhandlung aus der Vorlesungsreihe „Alles Buch“ der Erlanger Buchwissenschaft gibt, möchte ich in meinem Blogbeitrag als Buchwissenschaftlerin ausführlicher darüber berichten. Zuerst werden allgemeine Aspekte erläutert: Was ist ein Lesungsportal? Welche Funktion hat es im Literaturmarketing? Und anhand von Beispielen soll herausgestellt werden, wer die Nutzer sind bzw. […]

Read More »

Buchbranchenportrait zu Daniel von Trausnitz

Künstlerisch in etlichen Disziplinen zu Hause, das ist Daniel von Trausnitz! Er ist unter anderem Schauspieler Sprecher, Autor und Musiker in einem. Eine interessante Persönlichkeit, der als Buchbranchenmitglied nicht nur einen Verlag gegründet hat, sondern auch auf seinen Veranstaltungen gern humorvoll Literatur von sich gibt. Er ist keiner, der sich spezialisiert hat, sondern seine vielen […]

Read More »

Die „Neue Typographie“ setzt Trends und macht Umsatz (Teil 2)

Ich muss zugeben, dass mich die neue typographische Gestaltung auch immer wieder in den letzten Monaten zu interessanten Spontankäufen verleitet hat. Einige davon werde ich anhand der nachfolgenden Erläuterungen zur typographischen Entwicklung näher vorstellen, andere aber nur kurz anreißen. Also lasst euch auf die visuelle Kraft, die der Typographie innewohnt, ein und ihr werdet überrascht […]

Read More »

Wir sehen sie fast jeden Tag: Wie die „Neue Typographie“ uns beeinflusst (Teil 1)

In den letzten drei Jahren hat sich allein mit der neuen Art und der geänderten Verwendung von Typographie ein enormer Umsatzzuwachs in vielen Branchen ergeben. Ob in Werbeanzeigen, auf Verpackungen, bei Gebrauchsgegenständen oder fürs Webdesign, gute Fonts ziehen immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Formschön designete Schriftarten sind wichtig, wenn es darum geht, Menschen auf etwas […]

Read More »

Die Frauenzeitschrift „Open Mind“ aus Frankreich und „Das Buchprospekt“ von Thalia

  Es ist zwar schon einige Monate her als mir in einem kleinen französischen Kiosk das Frauenmagazin „Open Mind“ in die Hände viel, aber so kurz vorm Jahreswechsel wollte ich sie unbedingt noch vorstellen. „Open Mind“ aus Frankreich greift aktuelle Themen auf, die neuerdings auch in anderen Frauenzeitschriften zu finden sind. Der besondere Unterschied zu […]

Read More »

Happy Birthday, Books for Users! – Geburtstagsspecial für 1 Jahr

  Herzlichen Glückwunsch an „Books for Users“, dem digitalen Anzeigenportal für die Buchbranche! Vor etwa einem Jahr setzte ich meine Idee um, einen Werbeplatz als eine Art digitale Zeitschrift ins Internet zu stellen. Vieles hat sich verändert und einiges ist neu dazugekommen. Wie unter anderem das Lesungsportal „Wer liest wann wo“! Und neue Inspirationen warten […]

Read More »

Werbung wird in der Buchbranche anders gemacht! (Teil 2)

  Beunruhigend ist seit einiger Zeit die folgende Veränderung im stationären Buchgeschäft: Buchhändler stemmen ihr Tagesgeschäft vermehrt mit weniger Mitarbeitern. Umsätze gehen zurück, da der notwendige intensive Service auf der Strecke bleibt, denn weniger Personal muss sich um einen größeren Kundenstamm kümmern, der recht anspruchsvolle Vorstellungen hat und gern Hilfe bei der Auswahl der passenden […]

Read More »