Referenz: Verfassen eines Fantasyromans

  Seit 2005 schreibe ich an einem vielschichtigen Fantasyroman, den ich unter meinem Mädchennamen veröffentlichen möchte. Darin gibt es zahlreiche interessante Charaktere aus den unterschiedlichsten bekannten und unbekannten Völkern der Fantasywelt, miteinander verwobenen Handlugssträngen und dem großen Geheimnis einer alten Welt sowie einer unsterblichen Liebe. Lange habe ich an meinem Coverentwurf gefeilt. Seit März 2018 […]

Read More

Referenz: Mitglied der freien Autorengruppe „Die Schreiberlinge“

  Als Gründungsmitglied der seit November 2006 in Nürnberg ansässigen freien Autorengruppe „Die Schreiberlinge“ wurden Gedichte und Kurzgeschichten schon über den art&words Verlag von Peter R. Hellinger veröffentlicht. Unter anderem finden sich meine Werke in der Anthologie „Von Wanderern und Brückenfesslern“ und in der Kurzgeschichtensammlung zum Thema Vampire „Vampyrus“. Wer sich gern informieren möchte, kann […]

Read More

Referenz: Wer liest wann wo

  Ich bin seit 2010 ehrenamtliche Lesungsagentin beim Lesungsportal „Wer liest wann wo“, auf dem ich Veranstaltungen in ganz Deutschland rund ums Buch bzw. buchnahe Medien in einen Kalender eintrage. Unter den Terminen finden sich nicht nur Lesungen für Erwachsene, sondern auch Lesungen für Kinder. Daneben gibt es aber auch Vorträge, Gespräche und Diskussionen, Preisverleihungen, […]

Read More

Referenz: Abhandlung über die Jugendstilmode

  Seit einiger Zeit bin ich von der Mode der Epoche des Jugendstils fasziniert und habe angefangen eine wissenschaftliche Abhandlung darüber zu verfassen. Darin wird die zeitliche, stilistische und kunstgeschichtliche Bedeutung der Mode des Jugendstils herausgearbeitet. In zeitlichen Bezügen werden Gemälde sowie über das Internet eingescannte Fotographien nebst den Kabinettbildern dieser Modeepoche von mir ausgewertet. […]

Read More

Latest Posts

Watercolor und Typografie – Aquarellieren und Handlettering verschmelzen zu einer Komposition

September 1, 2020 | Keine Kommentare

Als Kind habe ich lange Zeit meinen Tuschekasten zur Hand genommen, Farben gemischt und mit dem Pinsel Vorlagen ausgemalt. Zwei Jahrzehnte sind seitdem vergangen, in denen ich keinen Pinselstrich gemacht habe. Dies ist mein Ergebnis aus diesem Sommer. Ich war erstaunt, wie gut es mir noch gelingt hauptsächlich mit Blick für die Ästhetik und dynamischer […]

Read more »

Schönste Buchhandlung in Stralsund

August 27, 2020 | Keine Kommentare

In einem der ältesten Gebäude neben dem Museumshof in Stralsund befindet sich seit dem 11. September 2014 eine hübsche, nur 24 Quadratmeter große Buchhandlung, die mit viel Engagement für Ihre Kunden und der Leidenschaft für Bücher geführt wird. Inhaberin Katrin Hoffmann hatte mit ihrem Mann Peter Hoffmann vor Jahren schon den Traum in das kleine […]

Read more »

Der Duden ignoriert gebräuchliche Wörter

Juli 29, 2020 | Keine Kommentare

Ich stolpere stets über Wörter, welche nach einiger Zeit über den deutschen Sprachgebrauch eine breite Verwendung finden. Hierbei ist mir aufgefallen, dass sie unterschiedliche Schreibweisen annehmen, aus Fremdsprachen stammen und eine ähnliche bzw. neue Bedeutung annehmen, mehrere Artikel aufweisen oder schlichtweg nicht im Duden zu finden sind. Deshalb habe ich einen kleinen Test gemacht, um […]

Read more »

Biobranche als Vorbild für die Buchbranche und Klimaschutzprojekte in Buchform

Juni 29, 2020 | Keine Kommentare

In der Zeitschrift „Schrot & Korn – Bio leben, Bio lieben“ vom Mai 2020 ist mir das Unternehmen Biovegan über den Artikel „Schluss mit Plastik“ auf den Seiten 48 bis 52 aufgefallen. Der Spezialist für Backzutaten hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum Ende des Jahres 2020 im gesamten Unternehmen völlig plastefrei zu sein, […]

Read more »

Leselotte und Magical Night Reader – Lesehilfen, die mehr können! Teil 2

Mai 26, 2020 | Keine Kommentare

Leselotte, The Book Seat & Co. Als Lesekissen, Buchkissen oder Lesesack wird die Leselotte bezeichnet, eine clevere Erfindung zweier Schwestern, die fürs bequemere Lesen in allen Leselagen sorgt. Diese Lesehilfe besteht aus einem sackartigen Kissen und einem stabilen, mit Stoff überzogenen Umschlag, den es in verschiedenen Größen gibt, und die mit Klebeband verbunden werden. Zwei […]

Read more »

Manicula, Bügellesezeichen oder Bookies – Lesehilfen, die mehr können! Teil 1

April 30, 2020 | Keine Kommentare

Mancher Leser ist nicht nur begeisterter Bücherfan mit unzähligen Titeln im heimischen Bücherregal, sondern er oder sie nutzt auch die eine oder andere Lesehilfe, wie Lesezeichen, Lesekissen oder Leselampe. Die Vielfalt ist mittlerweile unüberschaubar geworden, doch alle haben eines gemeinsam. Sie sind nützliche Non-Book-Artikel, die mit dem Prozess des Lesens eng verknüpft sind und ohne […]

Read more »

Meine persönliche Leseliste und ich kaufe mir endlich eBooks

März 30, 2020 | Keine Kommentare

Die letzten Wochen schwirrte mir der Gedanke durch den Kopf, die Bücher zu lesen, die ich schon immer mal lesen wollte. Dabei ist mir die Idee gekommen meine persönliche Liste der Bücher, in die ich demnächst unbedingt reinschmökern möchte, auf ein Foto zu bannen. Also nicht die herkömmliche Listenaufstellung von Nummer eins bis sowieso, sondern […]

Read more »

Buchbranchenportrait zu Kaja Linnegart

Februar 28, 2020 | Keine Kommentare

Sie schreibt schon seit Jahren, nun hat Kaja Linnegart das Kinderbuch „Leisefuß und das Geheimnis hinter den Bergen – Ein Drachen-Abenteuer“ und den Frauenroman „Zuckerrot und Blaubeergelb“ herausgebracht. Ihr Schreibstil ist zwar ungewöhnlich, aber dafür erzählt sie mit Herzblut, viel Humor und reichlich Überzeugung ihre Geschichten. Diese tragen ihre ganz persönliche Note. Infos zur Autorin […]

Read more »

Buchwunder Kopfkino – Der neue Bereich für Buchempfehlungen bei „Wer liest wann wo“

Januar 31, 2020 | Keine Kommentare

Sobald wir lesen, versinken wir in eine andere Welt und es formen sich in unserer Vorstellungskraft Bilder, Gedanken und Ereignisse, die wir oft selbst nicht erlebt haben. Unser geistiges Auge hat die Fähigkeit uns ganze Geschichten zu zeigen, unsere Fantasie zu beflügeln und realitätsferne Imaginationen zu erzeugen. Diesen Vorgang bezeichnet man auch als Kopfkino. Im […]

Read more »

What is „Buchwissenschaft“? – Wissenswertes zur Bücherkunde

Dezember 30, 2019 | Keine Kommentare

Buchwissenschaft? Hat doch was mit Germanistik zu tun, oder? Was ist das denn? Klingt interessant! So oder ähnlich waren die fragenden Aussagen von Freunden oder Familienangehörigen, wenn man sich über die Zeit des Studierens unterhielt. Meine Antwort lautete meistens: „Die Buchwissenschaft befasst sich weniger mit dem Inhalt, sondern vielmehr mit dem äußeren Erscheinungsbild des Mediums […]

Read more »